Poomsae EM

Am vergangenen Wochenende war der Österreichische Taekwondo Verband stolzer Ausrichter der 16. Poomsae Europameisterschaften in Innsbruck. Diese Veranstaltung, die von beeindruckender internationaler Beteiligung geprägt war,

Swedish Open (G1)

Melanie Kindl -57kg, erkämpfte sich nach Siegen über Bulgarien und Spanien die Bronzemedaille. Nazila Entezari -53kg, 5. Platz Wir gratulieren herzlich

Dracula Open G1/E1

Weitere Erfolge für Österreichs Athleten bei den diesjährigen Dracula Open in Bukarest Dania Jasaragic -59kg Alma Buljubasic -63kg Sandra Hacksteiner -68kg Melanie Kindl 5. Platz

Österreichische Meisterschaften 2023

Von 4.-5.11. fanden die Österreichischen Taekwondo Meisterschaften inklusive Nachwuchsmeisterschaften in Oberndorf bei Salzburg statt. An zwei Tagen waren über 550 Wettkämpfer am Start und zeigten