Austrian Sports quer rgb
  • Home
  • News
  • World Taekwondo Grand Prix Manchester

World Taekwondo Grand Prix Manchester

Marlene Jahl konnte sich – in einem taktisch sauber kontrollierten und technisch überlegenen Kampf – gegen die Europameisterin 2016 und 3. platzierte bei der heurigen EM, Iva Rados aus Kroatien durchsetzen und gewann ihren 1. Kampf bei einem Grand Prix!!

Da bei den Grand Prix Turnieren nur 32 Starter aus den Top 70 der olympischen Weltrangliste zugelassen werden ist klar, dass in der Round of 16 keine leichte Gegnerin zu erwarten ist. Die Mexikanerin, Briseida Acosta machte dann auch deutlich warum sie derzeit Platz 6 der Weltrangliste belegt.

Somit blieb es dieses Mal für Marlene bei dem einen gewonnenen Kampf und dem Wissen einen großen Schritt nach vorne gemacht zu haben.

Herzliche Gratulation

 

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

8:00 - 12:00

+43 5242 71 2 94