German Open WT G1 2018

Während das Juniorenkader in Tunesien verweilt, startete das Seniorenkader bei der diesjährigen German Open in Hamburg.
Auch heuer starteten zahlreiche Topnationen und EM und WM Medaillegewinner der vergangenen Jahre.
Nach optimaler Vorbereitung in der Osterwoche, war die German Open bereits ein Gradmesser für die im Anfang Mai stattfindende Europameisterschaft in Kazan.
Dabei konnten einmal mehr die Damen überzeugen und sicherten sich 2x Bronze und 1x 5.Platz. Die Herren zeigten eine aufsteigende Form und konnten ihre Auftaktkämpfe gewinnen aber müssen sich bis zur EM noch verbessern.
Die Damen jedoch präsentierten sich bereits in Form. Zahra Mohammadi konnten 2x gewinnen und verlor um die Medaille im Sudden Death. Ihre Schwester Elham sicherte sich Bronze nach zwei gewonnenen Kämpfen.
Auch Christina Schönegger gewann ihre ersten zwei Kämpfe souverän und forderte die deutsche Nr.1 bis in die letztes Sekunde. Am Ende hatte aber die Deutsche das entscheidende Momentum auf ihrer Seite.
Das österreichische Team reiste somit mit 2x Bronze aus Hamburg ab.

Wir gratulieren herzlich.

 

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

8:00 - 12:00

+43 5242 71 2 94